Sie sind hier: Home > Regional >

Gesundheitsrelevante Güter: Glawe sieht Nachholbedarf

Rostock  

Gesundheitsrelevante Güter: Glawe sieht Nachholbedarf

13.06.2019, 14:11 Uhr | dpa

Gesundheitsrelevante Güter: Glawe sieht Nachholbedarf. CDU-Politiker Harry Glawe

CDU-Politiker Harry Glawe. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Mecklenburg-Vorpommern hat nach Ansicht von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) beim Export gesundheitsrelevanter Güter eine starke Wachstumsdynamik entfaltet. "Dennoch haben wir hier ordentlich Nachholbedarf", sagte Glawe am Donnerstag zum Abschluss der 15. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock. "Wir müssen die internationale Bühne auf Messen für die Vermarktung und das Kennenlernen der Branche stärker nutzen." Das Land unterstütze die Teilnahme an den beiden weltweit bedeutendsten Medizin-Fachmessen - Medica in Düsseldorf und Arab Health in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate).

Gleichzeitig gehöre die Fachkräftesicherung und -gewinnung zu den drängenden Herausforderungen der Gesundheitswirtschaft. Glawe zählte weiter die Existenzgründungen mit nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen sowie die weitere Internationalisierung der Branche auf. Die Gesundheitswirtschaft sei ein Schlüsselbereich, um zu mehr zukunftsfähigen und innovativen Arbeitsplätzen sowie mehr Wertschöpfung im Land zu kommen. Die Gesundheitswirtschaft in NV verzeichnete laut Glawe 2018 ein Exportvolumen von rund 600 Millionen Euro. Das entsprach einem Anteil von 5,3 Prozent am Gesamtexport des Landes.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal