Sie sind hier: Home > Regional >

Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gesstohlen

Langerwehe  

Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gesstohlen

13.06.2019, 15:47 Uhr | dpa

Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gesstohlen. Mercedes Benz 190 SL

Das Cockpit eines Mercedes-Benz 190 SL. Foto: Horst Ossinger/Archivbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben in Langerwehe-Heistern bei Düren einen Mercedes-Oldtimer im Wert von 170 000 Euro gestohlen. Die Diebe hätten in dem Cabrio-Sportwagen eine elektronische Wegfahrsperre außer Kraft gesetzt oder den Wagen auf einen LKW geladen. Das spreche für professionelle Täter, sagte eine Polizeisprecherin. "Die haben den nicht geklaut, um ein bisschen rumzufahren."

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag seien in dem Eifeldorf drei Garagen aufgebrochen worden. Aus einer der Garagen hätten die Täter das Auto gestohlen. Von ihnen fehlte zunächst jede Spur, wie die Sprecherin am Donnerstag sagte.

Das Auto ist ein grauer Mercedes Benz 190 SL mit dem Kennzeichen DN-X 190H - ein Roadster aus den 1950er Jahren, der zu den bekanntesten Fahrzeugen des Autoherstellers zählt. Die Preise für den Oldtimer mit Vierzylindermotor und 105 PS liegen im Handel fast durchweg über 100 000 Euro, für besonders gut erhaltene Exemplare auch über 200 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal