Sie sind hier: Home > Regional >

Gericht weist Klage von "Prümer Taliban" endgültig ab

Trier  

Gericht weist Klage von "Prümer Taliban" endgültig ab

14.06.2019, 13:47 Uhr | dpa

Gericht weist Klage von "Prümer Taliban" endgültig ab. Das Justizzentrum in Koblenz

Das Justizzentrum in Koblenz. Foto: Thomas Frey/Archivbild (Quelle: dpa)

Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht hat die Klage eines als "Prümer Taliban" bekanntgewordenen jungen Afghanen gegen die Ablehnung seines Asylfolgeantrags endgültig abgelehnt. Die Entscheidung sei unanfechtbar, teilte das Gericht am Freitag in Koblenz mit (Beschluss vom 7. Juni 2019, Az: 13 A 10816/19.OVG).

Zuvor hatte bereits das Verwaltungsgericht Trier die Klage des Mannes abgelehnt. Dagegen war er in die nächste Instanz gezogen. Der Afghane befindet sich den Angaben zufolge derzeit im Kirchenasyl einer Gemeinde in Berlin.

Der Afghane hatte zuvor in Prüm in der Eifel gewohnt. Er hatte im Asylverfahren angegeben, für die islamistischen Taliban gekämpft zu haben, sei dann aber selbst für zwei Monate von diesen inhaftiert worden und später geflohen. Daraufhin wurde er wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung angeklagt, im Prozess vor dem Oberlandesgericht Koblenz widerrief er sein Geständnis und sagte, er habe als angeblicher Taliban-Deserteur leichter Asyl in Deutschland erhalten wollen.

Das Gericht sprach ihn Ende 2017 von den strafrechtlichen Vorwürfen frei. Seinen Asylantrag und auch der im Dezember 2018 gestellte Folgeantrag lehnten die Behörden aber ab. Die Klage dagegen ist nun gescheitert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal