Sie sind hier: Home > Regional >

Tag der offenen Tür im Landtag: Tausende Besucher erwartet

Schwerin  

Tag der offenen Tür im Landtag: Tausende Besucher erwartet

14.06.2019, 15:56 Uhr | dpa

Tag der offenen Tür im Landtag: Tausende Besucher erwartet. Landtag Schwerin

Der Hauptturm des Schweriner Schlosses ist bei Sonnenschein von der Orangerie aus zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Zum Tag der offenen Tür im Landtag werden am Sonntag Tausende Besucher im und am Schweriner Schloss erwartet. Die Fraktionen und Ausschüsse des Parlaments informieren über ihre Arbeit, wie ein Sprecher am Freitag sagte. Die Abgeordneten stünden für Gespräche bereit. Manche Fraktionen bereiten bunte Programme vor. So setzt die CDU nach Worten ihres Fraktionsvorsitzenden Vincent Kokert auf einen Mix aus Informationen, Unterhaltung und Gewinnspiel. Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) berate zu Fragen der Vorsorgevollmacht. Kleine Gäste würden von Christian Bahrmann unterhalten, dem besten Freund vom KIKAninchen.

Beim Tag der offenen Tür können normalerweise nicht öffentlich zugängliche Bereiche des Landtags besichtigt werden, wie die teils historisch kostbaren Räume der Fraktionen, das Ältestenratszimmer, die Prunkkuppel und der Innenhof des Schlosses. Offen stünden auch der Plenarsaal sowie das Büro der Landtagspräsidentin, sagte der Sprecher. Wer einen Blick auf die Baustelle des alten Plenarsaals werfen möchte, habe dazu ebenfalls Gelegenheit. Kostenlos besichtigt werden könnten an diesem Tag zudem das Schlossmuseum und die Schlosskirche.

Im NDR-Landtagsstudio und im Raum der Landespressekonferenz beantworten den Angaben zufolge Journalisten, die über den Landtag berichten, Fragen rund um ihre Arbeit. Vor dem Schloss wollen Initiatoren und Unterstützer des Demokratie-Bündnisses "Wir. Erfolg braucht Vielfalt" ihr Anliegen vorstellen. Rund 30 Vereine und Verbände seien dabei.

Landtagspräsidentin Birgit Hesse sagte: "Der Tag der offenen Tür hat Tradition und steht vor allem für Begegnungen." Sie freue sich auf viele interessante Gespräche. Im vergangenen Jahr kamen nach Worten eines Sprechers mehr als 20 000 Besucher zum Tag der offenen Tür.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal