Sie sind hier: Home > Regional >

Am Samstag wieder Gewitter in Brandenburg: Sonntag trocken

Potsdam  

Am Samstag wieder Gewitter in Brandenburg: Sonntag trocken

14.06.2019, 16:05 Uhr | dpa

Am Samstag wieder Gewitter in Brandenburg: Sonntag trocken. Gewitter über Brandenburg

Blitze eines Gewitters erhellen den Abendhimmel über der Landschaft im Landkreis Märkisch-Oderland. Foto: Patrick Pleul (Quelle: dpa)

Nach einer kurzen Pause mit strahlendem Sonnenschein steigt die Gewittergefahr in Brandenburg wieder an. Vor allem im Norden des Landes könne es in der Nacht zu Samstag örtlich zu Gewittern mit Starkregen, Hagel und starkem Wind kommen, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam am Freitag. Ab Samstagnachmittag steige dann das Unwetterpotenzial in ganz Brandenburg. An verschiedenen Orten kann es demnach zu schweren Gewittern kommen.

Ab Sonntag gibt es erst einmal Entwarnung: Bis dahin seien die Gewitter weitestgehend nach Polen abgewandert, sagte der Meteorologe. Dann können die Brandenburger einen entspannten Tag am See verbringen, ohne ständig im Himmel nach dunklen Wolken Ausschau zu halten. Es soll bei 23 bis 26 Grad trocken bleiben. Am Montag sollen die Temperaturen dann bis 29 Grad steigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal