Sie sind hier: Home > Regional >

Cosplay Day im Movie Park mit 300 Darstellern

Bottrop  

Cosplay Day im Movie Park mit 300 Darstellern

15.06.2019, 14:44 Uhr | dpa

Rund 300 ausgewählte Cosplayer haben am Samstag den Movie Park Germany in Bottrop bevölkert. Bei der zweiten Auflage des "Cosplay Day" hatten die Parkbetreiber "Filmstars und Gaminghelden" als Thema vorgegeben. Auch Szenestars kamen, darunter MsSkunk, Frekya und Sajalyn. Auf dem Programm standen unter anderem eine Autogrammstunde, eine Parade mit allen Cosplayern und ein Kostümwettbewerb.

Der Begriff "Cosplay" stammt aus Japan und ist aus den englischen Begriffen "costume" und "play" zusammengesetzt (zu deutsch: "Kostümspiel"). Die Darsteller versuchen, eine beliebte Figur aus Film, Manga, Computerspiel oder Serie so originalgetreu wie möglich darzustellen. "Meistens sind die Kostüme der Cosplayer selbst gemacht und benötigen mehrere 100 Stunden bis zur Vollendung", teilte der Park mit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal