Sie sind hier: Home > Regional >

Handballer verabschieden sich mit Kantersieg in Sommerpause

Nürnberg  

Handballer verabschieden sich mit Kantersieg in Sommerpause

16.06.2019, 01:32 Uhr | dpa

Handballer verabschieden sich mit Kantersieg in Sommerpause. Christian Prokop bejubelt ein Tor

Deutschlands Trainer Christian Prokop bejubelt ein Tor seiner Mannschaft. Foto: Guido Kirchner/Archivbild (Quelle: dpa)

Die deutschen Handballer haben sich mit einem lockeren Pflichtspielerfolg in die Sommerpause verabschiedet. Im abschließenden EM-Qualifikationsspiel gegen das Kosovo setzte sich das Team von Bundestrainer Christian Prokop am Sonntag klar mit 28:17 (16:5) durch. Damit schloss die deutsche Mannschaft auch ohne zahlreiche Stammkräfte ihre Gruppe 1 mit der makellosen Bilanz von 12:0-Punkten ab. Bester Werfer vor 7187 Zuschauern in der ausverkauften Arena in Nürnberg war Kreisläufer Johannes Golla mit sechs Treffern.

Deutschland hatte sich schon vor der Partie das Ticket für die Europameisterschaft im Januar in Norwegen, Österreich und Schweden gesichert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal