Sie sind hier: Home > Regional >

Zverev: Langzeit-Vertrag mit Turnier in Halle denkbar

Halle (Westfalen)  

Zverev: Langzeit-Vertrag mit Turnier in Halle denkbar

16.06.2019, 17:40 Uhr | dpa

Zverev: Langzeit-Vertrag mit Turnier in Halle denkbar. Alexander Zverev

Alexander Zverev verlässt nach dem Match den Court. Foto: Silas Stein/Archivbild (Quelle: dpa)

Tennisprofi Alexander Zverev könnte sich eine langfristige Bindung an das Turnier in Halle/Westfalen nach dem Vorbild von Roger Federer vorstellen. "Ich würde hier liebend gerne bis zum Ende meiner Karriere spielen", sagte der 22 Jahre alte Hamburger am Sonntag bei einer Pressekonferenz. "Ich fühle mich hier unheimlich wohl. Ich hätte nichts dagegen, einen entsprechenden Vertrag mit dem Turnier abzuschließen, so wie Roger Federer."

Der 37 Jahre alte Schweizer hat sich mit einem sogenannten Lifetime Contract verpflichtet, bis zu seinem Karriereende in der Turnierwoche von Halle/Westfalen nur bei dem dortigen Rasenturnier anzutreten. Der Weltranglisten-Fünfte Zverev trifft zum Auftakt in diesem Jahr am Montag auf den Niederländer Robin Haase. "Es ist für mich immer ein sehr schwieriger Gegner, er spielt sehr, sehr schlau", sagte Zverev über die Nummer 67 der Tennis-Weltrangliste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal