Sie sind hier: Home > Regional >

Grünen-Politikerin gewinnt Osnabrücker Landratswahl

Osnabrück  

Grünen-Politikerin gewinnt Osnabrücker Landratswahl

16.06.2019, 20:22 Uhr | dpa

Die Grünen-Politikerin Anna Kebschull ist überraschend zur neuen Osnabrücker Landrätin gewählt worden. Sie ist damit bundesweit nach Parteiangaben die erste Politikerin der Grünen an der Spitze eines Landkreises. Bisher hätten nur zwei Politiker der Grünen eine Landratswahl gewonnen - und zwar in Bayren.

Kebschull setzte sich am Sonntag gegen Amtsinhaber Michael Lübbersmann (CDU) durch. Für Kebschull stimmten 52,2 Prozent der Wähler, Lübbersmann erhielt nach Angaben der Kreisverwaltung 47,8 Prozent der Stimmen. Seit Kriegsende kam der Osnabrücker Landrat bisher immer aus Reihen der CDU.

Im ersten Wahlgang vor drei Wochen hatten sich Lübbersmann mit 43,4 Prozent und Kebschull mit 30,2 Prozent für die Stichwahl am Sonntag qualifiziert. Die Wahlbeteiligung lag am 26. Mai mit 59,4 Prozent deutlich höher, weil damals auch das neue Europaparlament gewählt wurde. Am Sonntag beteiligten sich 35 Prozent der Wahlberechtigten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal