Sie sind hier: Home > Regional >

SPD-General Homann fordert Konsequenzen aus Fall Lübcke

Wolfhagen  

SPD-General Homann fordert Konsequenzen aus Fall Lübcke

17.06.2019, 16:57 Uhr | dpa

Der Generalsekretär der Sachsen-SPD, Henning Homann, hat im Mordfall Lübke in Hessen mehr Wachsamkeit von Behörden und Gesellschaft gegen Rechtsextremismus gefordert. "Dass Neonazis politische Gegner, Andersdenkende oder Menschen mit Migrationshintergrund nachstellen, verfolgen und ermorden, muss zu Konsequenzen bei der Arbeit der Sicherheitsbehörden führen", sagte er am Montag in Dresden.

Der NSU und die Gruppe Freital in Sachsen seien nur zwei weitere Beispiele rechtsterroristischer Vereinigungen in der jüngeren Geschichte. "Wir brauchen eine klare Fokussierung der Sicherheitsbehörden auf den Rechtsterrorismus." Er sei eine ernsthafte Bedrohung für die innere Sicherheit in Deutschland.

Nach Hinweisen auf einen rechtsextremen Hintergrund im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen übernommen. Der verhaftete 45-jährige Tatverdächtige hatte nach Angaben aus Sicherheitskreisen zumindest in der Vergangenheit Verbindungen in die rechtsextreme Szene.

Der 65-jährige Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni auf der Terrasse seines Wohnhauses in Wolfhagen-Istha bei Kassel entdeckt worden - mit einer Schussverletzung am Kopf. Er starb wenig später im Krankenhaus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal