Sie sind hier: Home > Regional >

Leipzig richtet fünf neue Fahrradstraßen ein

Leipzig  

Leipzig richtet fünf neue Fahrradstraßen ein

17.06.2019, 17:32 Uhr | dpa

Leipzig richtet fünf neue Fahrradstraßen ein. Fahrradstraße

Ein Schild weist auf eine Fahrradstraße in Leipzig in. Foto: Jan Woitas/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf fünf Straßen haben in Leipzig künftig Fahrradfahrer Vorfahrt. Die Stadtverwaltung stellte am Montag entsprechende Schilder auf. "Radfahrer können nun auf einer eigenen Trasse vom Zentrum Süd bis nach Schleußig fahren - von der Windmühlenstraße über das Musikerviertel und durch den Clara-Zetkin-Park", sagte Michael Jana, Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamts. In der Messestadt gibt es bereits mehrere Fahrradstraßen.

Radfahrern ist es erlaubt, in den Straßen nebeneinander zu fahren. Autofahrer dürfen die Straßen teilweise nur noch in Ausnahmefällen nutzen. Das Parken sei jedoch weiterhin möglich, so die Stadtverwaltung. "Ich bin mir sicher, dass die neuen Verkehrsregelungen schnell von allen Beteiligten angenommen und als Bereicherung des Gebietes wahrgenommen werden", sagte Christoph Waack, Radverkehrsbeauftragter in Leipzig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal