Sie sind hier: Home > Regional >

Haushalt für Vogtlandkreis genehmigt

Chemnitz  

Haushalt für Vogtlandkreis genehmigt

17.06.2019, 17:50 Uhr | dpa

Haushalt für Vogtlandkreis genehmigt. Gestapelte Euro-Münzen

Gestapelte Euro-Münzen. Foto: Oliver Berg/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Doppelhaushalt des Vogtlandkreises für die Jahre 2019 und 2020 ist genehmigt. Wie die Landesdirektion Sachsen in Chemnitz am Montag mitteilte, sieht der am 7. Februar vom Kreistag beschlossene Haushalt für 2019 Ausgaben von etwa 284 Millionen Euro und 2020 von 291 Millionen Euro vor. Für schon begonnene Bauprojekte, Schulsanierungen, die Entwicklung von Industrie- und Gewerbegebieten sowie Straßenbauprojekte stünden etwa 78 Millionen Euro zur Verfügung. Kredite benötige der Landkreis nicht.

Allerdings warnt die Landesdirektion, dass sich der finanzielle Handlungsspielraum in den kommenden Jahren deutlich verringern werde. Deshalb müsse der Landkreis eine Haushaltspolitik betreiben, die auch langfristig dessen Leistungsfähigkeit sicherstelle.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal