Sie sind hier: Home > Regional >

Frau verliert nach Misshandlung Kind: Partner vor Gericht

Mannheim  

Frau verliert nach Misshandlung Kind: Partner vor Gericht

18.06.2019, 01:13 Uhr | dpa

Frau verliert nach Misshandlung Kind: Partner vor Gericht. Landgericht Mannheim

Ein Richter geht in einem Sitzungssaal des Landgerichts an der Richterbank zu seinem Sitzplatz. Foto: Uwe Anspach/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Mann soll seine schwangere Partnerin so schwer misshandelt haben, dass ihr Kind im Mutterbauch starb. Der in U-Haft sitzende Mann muss sich dafür ab heute vor dem Landgericht Mannheim verantworten. Die Anklage legt ihm zur Last, Ende September 2018 alkoholisiert einen Streit wegen angeblicher Affären mit seiner Lebensgefährtin angefangen und diese geschlagen, getreten und schließlich vergewaltigt zu haben. Der 1982 geborene Mann verhinderte der Anklage zufolge, dass die Frau zunächst ärztlich versorgt wurde. Das ungeborene Kind soll in der 26. Woche im Mutterleib gestorben sein. Der Angeklagte war laut Staatsanwaltschaft im Baugewerbe als Aushilfe tätig und lebte mit seiner Partnerin in einem Zelt auf einer Grünfläche in Mannheim.

Angeklagt ist er wegen gefährlicher Körperverletzung und besonders schwerem Schwangerschaftsabbruch sowie Vergewaltigung im besonders schweren Fall. Bei einer entsprechenden Gesamtstrafe läge der Strafrahmen nicht unter zwei Jahren bis maximal 15 Jahre.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal