Sie sind hier: Home > Regional >

Jahn Regensburg holt Verteidiger Knipping aus Sandhausen

Regensburg  

Jahn Regensburg holt Verteidiger Knipping aus Sandhausen

18.06.2019, 09:50 Uhr | dpa

Jahn Regensburg holt Verteidiger Knipping aus Sandhausen. Tim Knipping sitzt auf einer Stadiontribüne

Tim Knipping sitzt auf der Stadiontribüne des SV Sandhausen. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Der SSV Jahn Regensburg hat Innenverteidiger Tim Knipping ablösefrei vom SV Sandhausen verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist aus der Oberpfalz mitteilte, erhält der 26-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Knipping absolvierte bisher insgesamt 57 Zweitligaspiele. "Mit Tim gewinnen wir Qualität und Mentalität für unsere Mannschaft hinzu", sagte Jahn-Geschäftsführer Christian Keller. "Er verfügt über alle Fähigkeiten, die ein moderner Innenverteidiger benötigt. Hinzu kommt sein großes Kämpferherz."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal