Sie sind hier: Home > Regional >

S-Bahnbrücke in Altona wird erneuert: Busersatzverkehr

Hamburg  

S-Bahnbrücke in Altona wird erneuert: Busersatzverkehr

18.06.2019, 12:29 Uhr | dpa

Wegen der Erneuerung einer S-Bahnbrücke werden viele Fahrgäste den Bahnhof Hamburg-Altona in den Sommerferien nur in Ersatzbussen erreichen können. Die Bauarbeiten an den Gleisen über den nördlich vom Bahnhof gelegenen Lessingtunnel beginnen am Donnerstag. Zunächst werde eine Behelfsbrücke für ein Fernbahngleis eingebaut, sagte Projektleiter Peter Wifling am Dienstag. Dieses Gleis liege bislang auf der S-Bahnbrücke, die in einem zweiten Schritt ab 27. Juni abgerissen werden soll.

In der ersten Bauphase bis zum 26. Juni ist nur die S3 (Pinneberg-Stade) zwischen Altona und Diebsteich unterbrochen. Fahrgäste können die Baustelle über den Bahnhof Holstenstraße umfahren und dort in die S21 umsteigen. Diese Linie wird bis Pinneberg verlängert, wie S-Bahn-Geschäftsführer Kay Uwe Arnecke erklärte. In der zweiten Bauphase vom 27. Juni bis zum Ende der Ferien am 7. August müssen Fahrgäste zwischen Othmarschen und Altona (S1) sowie zwischen Holstenstraße und Altona (S11) in Ersatzbusse umsteigen. Die Linie S31 fährt in dieser Zeit bis Pinneberg.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal