Sie sind hier: Home > Regional >

Laschet begrüßt Aus für Pkw-Maut: "Ein Gewinn für Europa"

Düsseldorf  

Laschet begrüßt Aus für Pkw-Maut: "Ein Gewinn für Europa"

18.06.2019, 15:53 Uhr | dpa

Laschet begrüßt Aus für Pkw-Maut: "Ein Gewinn für Europa". Armin Laschet (CDU)

Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Aus für die Pkw-Maut ist aus Sicht von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) positiv für das Transitland Nordrhein-Westfalen. "Unser Ziel war es immer, im gemeinsamen Lebens- und Arbeitsraum von Niederlande, Belgien, Luxemburg und Nordrhein-Westfalen keine zusätzlichen Hindernisse für Pendlerinnen und Pendler zu schaffen", sagte Laschet am Dienstag am Rande von Gesprächen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel.

"Es ist gut, dass der Europäische Gerichtshof diese Ziele bestätigt hat und unsere Region im Herzen Europas mautfrei bleibt." Für Europa und speziell für die zusammenwachsenden Lebens- und Wirtschaftsräume in den Grenzregionen sei die erzielte Klarheit ein Gewinn.

Der EuGH hatte die Pkw-Maut zuvor für rechtswidrig erklärt, unter anderem weil sie Autobesitzer aus dem Ausland diskriminiere.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal