Sie sind hier: Home > Regional >

Rücktritte im Vorstand der Thüringer SPD-Fraktion

Erfurt  

Rücktritte im Vorstand der Thüringer SPD-Fraktion

18.06.2019, 19:18 Uhr | dpa

Rücktritte im Vorstand der Thüringer SPD-Fraktion. Logo der SPD

Delegierte werfen beim außerordentlichen Landesparteitag der SPD Thüringen Schatten unter das Logo der Partei. Foto: arifoto UG/Archivbild (Quelle: dpa)

Drei Mitglieder aus dem Fraktionsvorstand der Thüringer SPD sind von ihren Ämtern zurückgetreten. Die Vize-Vorsitzenden Birgit Pelke und Frank Warnecke und die Parlamentarische Geschäftsführerin Dagmar Becker legten ihre Vorstandsämter am Dienstag nieder, wie eine Sprecherin der SPD-Fraktion sagte. Zuvor hatte die "Thüringer Allgemeine" berichtet.

Der Grund ist nach dpa-Informationen das schlechte Abschneiden auf dem Listenparteitag der SPD vergangenes Wochenende. Dort landeten die drei auf hinteren Listenplätzen und haben nach den derzeitigen Umfragewerten entsprechend geringe Chancen auf ein Mandat nach der Landtagswahl am 27. Oktober. Am Mittwochmorgen will sich die Fraktion zu einer internen Sitzung treffen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal