Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Karlsruhe: Problemunkraut Ambrosia auf dem Vormarsch

Hochallergenes Unkraut  

Problem-Unkraut Ambrosia auf dem Vormarsch

20.06.2019, 10:31 Uhr | dpa

Karlsruhe: Problemunkraut Ambrosia auf dem Vormarsch. Beifuß-Ambrosiapflanzen auf einem Feld: Das hochallergene Unkraut verbreitet sich immer mehr. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)

Beifuß-Ambrosiapflanzen auf einem Feld: Das hochallergene Unkraut verbreitet sich immer mehr. (Quelle: Patrick Pleul/dpa)

Das Unkraut Beifuß-Ambrosie nimmt im Kreis Karlsruhe zunehmend mehr Fläche ein und verbreitet sich laut Umweltexperten inzwischen auch auf Ackerböden.

Die gemeldeten Großvorkommen, also Gebiete mit mindestens hundert, nicht selten weit über tausend und in drei Fällen auch mehr als 10.000 Pflanzen, seien von 222 im Jahr 2017 auf 243 im vergangenen Jahr angewachsen. Das sind zehnmal soviel, wie noch im Jahr 2006. Auch die Zahl der bekannten Kleinvorkommen erhöhte sich entsprechend.

Es sei bedenklich, dass die hochallergene Ambrosia intensiv in die Äcker hinein vordringe, sagte Constanze Buhk von der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW). Seit zwei Jahren würden dort erstmals auch Großbestände der Pflanze entdeckt. Außerdem wuchere sie immer öfter auch an Straßenrändern und in Vorgärten.


Sollten Sie Ambrosia in Ihrem Garten entdecken, dann reißen Sie die Pflanzen komplett mit Wurzeln heraus. Wichtig ist, dabei Handschuhe und einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Außerdem muss die Pflanze in den Restmüll und darf auf keinen Fall als Biomüll entsorgt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal