Sie sind hier: Home > Regional >

Neue Boote und ein Öko-Seminarraum: Lotto fördert Projekte

Magdeburg  

Neue Boote und ein Öko-Seminarraum: Lotto fördert Projekte

19.06.2019, 15:31 Uhr | dpa

Lotto-Toto hat mehr als 1,5 Millionen Euro Fördermittel an 45 gemeinnützige Vorhaben in Sachsen-Anhalt ausgeschüttet. Knapp eine halbe Million gehe an Sportprojekte wie einen Ruderclub in Bernburg, der Ersatz für mehr als 30 Jahre alte Boote braucht, oder eine neue Kegelanlage in Dessau, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach einer Entscheidung des Aufsichtsrats in Magdeburg mit.

Rund 400 000 Euro kämen Kulturprojekten zu Gute, etwa den Altmark-Festspielen und Arbeiten am Gradierwerk in Bad Dürrenberg, wo 2022 die Landesgartenschau stattfinden wird. Umweltprojekte profitieren mit rund 205 000 Euro, wie es weiter hieß. So bekomme das Ökodorf Sieben Linden in der Altmark Unterstützung für einen neuen Seminarraum, der in Strohbauweise entstehen soll.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal