Sie sind hier: Home > Regional >

Schäfer-Gümbel: Lambrecht ist ausgewiesene Rechtspolitikerin

Frankfurt am Main  

Schäfer-Gümbel: Lambrecht ist ausgewiesene Rechtspolitikerin

19.06.2019, 15:40 Uhr | dpa

Schäfer-Gümbel: Lambrecht ist ausgewiesene Rechtspolitikerin. Torsten Schäfer-Gümbel

Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD). Foto: Wolfgang Kumm/Archibild (Quelle: dpa)

Der kommissarische SPD-Chef Torsten Schäfer-Gümbel hat die bisherige Finanzstaatssekretärin Christine Lambrecht als künftige Bundesjustizministerin vorgestellt und ihren Sachverstand in der Innen- und Rechtspolitik herausgestrichen. "Es gibt praktisch kein rechtspolitisches Feld, in dem sie sich nicht auskennt", sagte er am Mittwoch in Berlin. Die aus Südhessen kommende Lambrecht soll Katarina Barley folgen, die ins Europaparlament wechselt.

Die am Mittwoch 54 Jahre alt gewordene Sozialdemokratin sagte, das Justizressort sei ganz besonders. "Man muss immer darauf achten, für eine Ausgewogenheit zwischen Freiheit und Sicherheit zu sorgen." Es sei aktueller denn je, den Rechtsstaat zu verteidigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal