Sie sind hier: Home > Regional >

Deutliches Plus für den Hamburger Tourismus im Frühjahr

Hamburg  

Deutliches Plus für den Hamburger Tourismus im Frühjahr

20.06.2019, 11:39 Uhr | dpa

Deutliches Plus für den Hamburger Tourismus im Frühjahr. Elbphilharmonie in Hamburg

Das Gebäude der Elbphilharmonie in der Hafen City an der Elbe. Foto: Markus Scholz/Archivbild (Quelle: dpa)

Kräftiger Schub für den Hamburger Tourismus: In diesem April sind deutlich mehr Besucher nach Hamburg gekommen als im gleichen Monat des Vorjahres. Die Zahl der Touristen und Geschäftsreisenden stieg um 8,9 Prozent auf 653 000, wie das Statistische Amt Nord am Donnerstag mitteilte. Auch die Zahl der Übernachtungen sei um 9,2 Prozent auf 1,36 Millionen nach oben gegangen. Die Übernachtungsgäste waren meistens Deutsche. Nur 22,4 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland, am häufigsten aus Dänemark, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich. Durchschnittlich blieben die Gäste rund zwei Tage in der Hansestadt.

Die seit Jahren steigende Attraktivität Hamburgs als Ziel für Städtereisen ist somit weiter gewachsen. Für die ersten vier Monate liegen die Übernachtungszahlen um 3,9 Prozent über dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Hotels zählten 4,34 Millionen Übernachtungen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal