Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

KSC erhält über 1,7 Millionen Euro von den eigenen Fans

Erneuerung des Trainingsgeländes  

KSC erhält über 1,7 Millionen Euro von den eigenen Fans

20.06.2019, 12:46 Uhr | t-online.de, dpa

KSC erhält über 1,7 Millionen Euro von den eigenen Fans. Spieler des KSCs: Im ersten Spiel er 2. Bundesliga spielt Karlsruhe gegen Wiesbaden. (Quelle: dpa/Uli Deck)

Spieler des KSCs: Im ersten Spiel er 2. Bundesliga spielt Karlsruhe gegen Wiesbaden. (Quelle: Uli Deck/dpa)

Im Zuge der Erneuerung seines Trainingsgeländes hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC fast zwei Millionen Euro von seinen Fans erhalten.

Über 1,7 Millionen Euro seien in den ersten zwei Wochen der sogenannten KSC-Fananlage zusammengekommen, teilte der Aufsteiger am Donnerstag mit. Davon solle nun ein neuer Kunstrasenplatz für den Nachwuchsbereich entstehen.

Der Verkaufsstart für Mitglieder war am 5. Juni, tags darauf konnten auch andere Anhänger investieren. Insgesamt will der Traditionsclub durch die Anlage 2,5 Millionen Euro von seinen Fans erlösen. "Das rege Interesse an der Anlage und die Investitionen unserer Fans in die Zukunft des KSC macht uns sehr stolz. In den verbleibenden Tagen gilt es nun auch noch, die restlichen rund 800.000 Euro zu sammeln", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal