Sie sind hier: Home > Regional >

Auto rast über Gehweg: Polizei findet Drogen im Wagen

Halle (Saale)  

Auto rast über Gehweg: Polizei findet Drogen im Wagen

21.06.2019, 08:12 Uhr | dpa

Ein Autofahrer ist vor einer Polizeikontrolle in Halle geflüchtet und hat dabei Fußgänger gefährdet. Im Wagen fanden die Beamten später geringe Mengen Drogen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Worum es sich dabei handelte, konnte eine Sprecherin auf Nachfrage zunächst nicht sagen. Laut Polizei hatten Beamte am Donnerstagabend den Wagen routinemäßig kontrollieren wollen. Der Fahrer stoppte jedoch nicht, sondern raste über einen Gehweg davon und überholte im dichten Stadtverkehr andere Autos. Verletzt wurde niemand.

Schließlich stoppte der Autofahrer plötzlich und flüchtete mit seinem Beifahrer zu Fuß weiter. Die Beamten konnten den Beifahrer schnappen. Vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal