Sie sind hier: Home > Regional >

In Frankfurt startet Verleih von E-Scootern

Frankfurt am Main  

In Frankfurt startet Verleih von E-Scootern

21.06.2019, 16:28 Uhr | dpa

In Frankfurt startet Verleih von E-Scootern. E-Tretroller

Ein Mann fährt mit einem E-Scooter auf dem Gehweg. Foto: Christoph Soeder/Archivbild (Quelle: dpa)

In Frankfurt startet am (morgigen) Samstag der Verleih von E-Scootern. Sein Unternehmen habe die Betriebserlaubnis vom Kraftfahrt-Bundesamt bekommen und werde ab 7.00 Uhr an mehreren Punkten der City die elektrischen Tretroller zum Verleih anbieten, sagte Daniel Horn vom Anbieter Tier Mobility am Freitag. Man werde zunächst mit einer Zahl im unteren dreistelligen Bereich beginnen und dies nach und nach ausbauen. Pro Stellplatz seien maximal fünf Roller geplant.

In Deutschland müssen die Roller auf Radwegen oder der Straße bleiben und dürfen höchstens mit 20 Stundenkilometern unterwegs sein. Käufer und Vermieter müssen zudem die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung ausstellen lassen. Die Stadt Frankfurt berichtete zuletzt von bis zu zehn Anfragen von Verleih-Anbietern. Die Stadt rechnete im Vorfeld mit erheblichem Konfliktpotenzial mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal