Sie sind hier: Home > Regional >

Benefiztour "Hanse-Tour Sonnenschein" endet in Warnemünde

Rostock  

Benefiztour "Hanse-Tour Sonnenschein" endet in Warnemünde

22.06.2019, 02:37 Uhr | dpa

Benefiztour "Hanse-Tour Sonnenschein" endet in Warnemünde. Benefiz-Radtour "Hanse-Tour Sonnenschein"

Die Teilnehmer der "Hanse-Tour Sonnenschein". Foto: Bernd Wüstneck/Archivbild (Quelle: dpa)

Die traditionelle Benefizfahrt "Hanse-Tour Sonnenschein" zugunsten schwerkranker Kinder endet heute in Warnemünde. Die nach Veranstalterangaben rund 200 Teilnehmer waren am Mittwoch in Rostock gestartet und werden am Samstagabend fast 600 Kilometer durch Mecklenburg gefahren sein.

Der Mitorganisator und neu gewählte Rostocker Oberbürgermeister, Claus Ruhe Madsen (parteilos), ging vor dem Start davon aus, dass wie in den Vorjahren mehr als 100 000 Euro Spenden gesammelt werden können. Ein Großteil der Summe soll an das Projekt Mike Möwenherz der Uniklinik Rostock gehen.

Es soll dazu beitragen, dass Kinder mit unheilbaren Erkrankungen zu Hause versorgt werden und dass die Familien die optimale medizinische, pflegerische und psychosoziale Unterstützung bekommen. In der mehr als 20-jährigen Vereinsgeschichte seien mehr als zwei Millionen Euro eingeworben worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal