Sie sind hier: Home > Regional >

Mittermaier und Neureuther Ehrenbürger von Garmisch

Garmisch-Partenkirchen  

Mittermaier und Neureuther Ehrenbürger von Garmisch

22.06.2019, 14:34 Uhr | dpa

Mittermaier und Neureuther Ehrenbürger von Garmisch. Mittermaier und Neureuther

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther bei der Feierstunde zur Ernennung zu Garmisch-Partenkirchens Ehrenbürgern. Foto: Angelika Warmuth (Quelle: dpa)

Die ehemaligen Skirennfahrer Rosi Mittermaier (68) und Christian Neureuther (70) sind zu Ehrenbürgern von Garmisch-Partenkirchen ernannt worden. Bei einer Zeremonie in dem Olympia-Ort erhielten die Eltern des jüngst zurückgetretenen Ski-Stars Felix Neureuther am Samstag Urkunden und durften sich in das Goldene Buch der Marktgemeinde eintragen. Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer hatte das Ehepaar bereits im Vorfeld als "die besten Botschafter, die man sich für unseren Ort wünschen kann", bezeichnet.

Mittermaier wurde nach ihren zwei Olympiasiegen bei den Winterspielen von Innsbruck 1976 als "Gold-Rosi" bekannt. Daneben fuhr sie zu zehn Weltcup-Erfolgen. Neureuther war während seiner aktiven Zeit einer der populärsten deutschen Skifahrer und holte sechs Weltcup-Erfolge.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal