Sie sind hier: Home > Regional >

VfB Stuttgart: Trainingslager ohne Kempf, Insua und Dajaku

Stuttgart  

VfB Stuttgart: Trainingslager ohne Kempf, Insua und Dajaku

24.06.2019, 12:15 Uhr | dpa

Der VfB Stuttgart hat beim Auftakt seines Trainingslagers im österreichischen Kitzbühel auf Marc Oliver Kempf, Emiliano Insua und Leon Dajaku verzichten müssen. Innenverteidiger Kempf absolviert nach Knieproblemen ein Aufbautraining in Stuttgart, und Außenverteidiger Insua fehlte beim ersten Training am Montag wegen einer privaten Angelegenheit, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte. Der 18 Jahre alte Angreifer Dajaku musste in der Heimat eine Schulprüfung absolvieren.

Der Absteiger war am Sonntagabend nach Österreich gereist und wird sich dort bis zum Wochenende auf die neue Saison vorbereiten, die Ende Juli mit dem ersten Spieltag in der 2. Liga beginnt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal