Sie sind hier: Home > Regional >

Midyatli begrüßt SPD-Entscheid zur Doppelspitze

Kiel  

Midyatli begrüßt SPD-Entscheid zur Doppelspitze

24.06.2019, 16:49 Uhr | dpa

Midyatli begrüßt SPD-Entscheid zur Doppelspitze. Serpil Midyatli

Schleswig-Holsteins SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli. Foto: Carsten Rehder/Archivbild (Quelle: dpa)

Schleswig-Holsteins SPD-Landesvorsitzende Serpil Midyatli hat den Beschluss des Parteivorstands über eine mögliche Doppelspitze begrüßt. "Dafür gibt es viel Zuspruch aus Schleswig-Holstein", sagte Midyatli am Montag. Das gewählte Verfahren sei "richtig gut, weil es transparent ist, den Wunsch der Mitglieder berücksichtigt und verschiedene Möglichkeiten bietet".

An der Spitze der SPD soll künftig auch eine Doppelspitze stehen können. Der neue Parteivorsitz soll nach einer Mitgliederbefragung auf einem Parteitag Anfang Dezember gewählt werden, wie die kommissarischen Parteichefs Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel am Montag mitteilten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal