Sie sind hier: Home > Regional >

Saison der Villa Musica im Zeichen Beethovens

Mainz  

Saison der Villa Musica im Zeichen Beethovens

25.06.2019, 15:27 Uhr | dpa

Die neue Saison der Stiftung Villa Musica in Rheinland-Pfalz steht fast komplett im Zeichen Beethovens. Bis zum 250. Geburtstag des Bonner Meisters im Dezember 2020 sollten alle seine Werke der Kammermusik aufgeführt werden, teilte die Stiftung in Mainz am Dienstag mit. Angeboten würden vertraute Werke, aber auch Raritäten wie etwa die Ensemble-Bearbeitungen der Zweiten, Sechsten und Neunten Sinfonie. 

Insgesamt stehen in der Ende August beginnenden Saison 118 Veranstaltungen in 38 Städten und Gemeinden auf dem Programm, der Beethovenzyklus beginnt am 1. September beim "Tag der Musik" im Mainzer Landesmuseum. "Beethovens Werke sind für jeden Kammermusiker das Nonplusultra, eine Herausforderung lebenslang", sagte Prof. Alexander Hülshoff, der Künstlerische Leiter der Villa Musica. Bei den Konzerten treten die Stipendiaten der Villa Musica auf, das Angebot reicht von der Violinsonate bis zum Streichquartett.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal