Sie sind hier: Home > Regional >

Tierheim Berlin schränkt Tierabgabe wegen Hitze ein

Berlin-Hohenschönhausen  

Tierheim Berlin schränkt Tierabgabe wegen Hitze ein

25.06.2019, 15:38 Uhr | dpa

Tierheim Berlin schränkt Tierabgabe wegen Hitze ein. Mitarbeiterin des Tierheims Berlin

Tierheim Berlin schränkt Tierabgabe wegen Hitze ein. Foto: Kay Nietfeld/Archivbild (Quelle: dpa)

Die sommerlichen Temperaturen in Berlin werden für Mensch und Tier zur Belastung. Wer in den Sommerferien einem Haustier ein neues Zuhause geben möchte, muss deswegen unter Umständen noch etwas warten. Der Tierschutzverein für Berlin (TVB) schränkt die Tiervermittlung vorerst stark ein, weil der Transport zusätzlich zu den hohen Temperaturen eine große, häufig gesundheitsgefährdende Belastung für die Tiere sei, teilte der Verein am Dienstag in einer Pressemitteilung mit.

Wer ein Tier adoptieren möchte, solle vorab beim Tierheim anrufen und das Tier in einem klimatisierten Fahrzeug transportieren, hieß es weiter. Hundebesitzer sollen ihre Tiere auf keinen Fall in geparkten Autos lassen. Autos würden sich schnell aufheizen, dann bestehe die Gefahr, dass die Tiere am Hitzetod sterben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal