Sie sind hier: Home > Regional >

Staus in Hessen zu Beginn der Sommerferien erwartet

Wiesbaden  

Staus in Hessen zu Beginn der Sommerferien erwartet

25.06.2019, 16:05 Uhr | dpa

Staus in Hessen zu Beginn der Sommerferien erwartet. Stau

Autos fahren im Feierabendverkehr über eine Straße. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Für den Beginn der Sommerferien rechnet Hessen Mobil mit Staus auf den Hauptreiserouten in Hessen. Betroffen seien von der Reisewelle am Freitag und Samstag unter anderem die Autobahnen 3,5 und 7, teilte die Wiesbadener Behörde am Dienstag mit. Die Pendler, die zu Hause bleiben, könnten sich dafür in den Stoßzeiten auf weniger Verkehr einstellen, dieser werde während der Sommerferien im Rhein-Main-Gebiet um bis zu zehn Prozent geringer. Allerdings wird Hessen Mobil nach dem Abflauen der Reisewelle zu Beginn der Sommerferien mehrere neue Dauerbaustellen einrichten. 

 

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal