Sie sind hier: Home > Regional >

Naturpark Drömling wird Biosphärenreservat

Naturpark Drömling wird Biosphärenreservat

25.06.2019, 16:47 Uhr | dpa

Der 1990 gegründete Naturpark Drömling wird Biosphärenreservat. Nach der Mittelelbe und dem Südharz ist dies in Sachsen-Anhalt die dritte international bedeutsame Landschaft, die diesen besonderen Status erhält, wie das Umweltministerium am Dienstag mitteilte. Die Niedermoorlandschaft im Drömling erfüllt demnach die Voraussetzungen des Unesco-Programms "Mensch und Biosphäre".

"Wir ermöglichen den Erhalt dieser besonderen Niedermoorlandschaft, weil wir den Naturschutz und die Bedürfnisse der Menschen vor Ort verbinden", betonte Umweltministerin Claudia Dalbert (Grüne). Beides gehe im Drömling beispielhaft zusammen.

Ziel sei es, gemeinsam mit Niedersachsen ein länderübergreifendes, von der Unesco anerkanntes Biosphärenreservat einzurichten. Der Drömling erstreckt sich beiderseits der Landesgrenzen von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. In Sachsen-Anhalt hat das Biosphärenreservat eine Fläche von gut 34 000 Hektar. Es umfasst Gebiete im Altmarkkreis Salzwedel und im Börde-Kreis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal