Sie sind hier: Home > Regional >

Einstimmig: Bottrop erklärt Klimanotstand

Bottrop  

Einstimmig: Bottrop erklärt Klimanotstand

03.07.2019, 11:32 Uhr | dpa

Nach einigen anderen Städten in NRW hat auch Bottrop den Klimanotstand erklärt. Der Rat der Stadt habe dies am Dienstag ohne Gegenstimme beschlossen, sagte ein Sprecher der Stadt am Mittwoch. Noch vor der offiziellen Eröffnung der Sitzung forderten Vertreter der "Fridays for Future"-Bewegung die Politiker in einer Rede dazu auf, mehr für den Klimaschutz zu tun.

Als vom Initiativkreis Ruhr geförderte sogenannte "Innovation City" habe Bottrop in den vergangenen Jahren bereits mehrere hundert Projekte zum Klimaschutz umgesetzt, so der Sprecher. "Vom Guten kann man aber immer noch mehr tun." Zuvor hatten in NRW etwa Aachen, Münster und Bochum den Klimanotstand erklärt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal