Sie sind hier: Home > Regional >

Gerangel wegen Haarschnitt

Neu-Ulm  

Gerangel wegen Haarschnitt

03.07.2019, 12:36 Uhr | dpa

Weil einem Kunden nach einer Woche der neue Haarschnitt doch nicht mehr gefiel, ist er zurück zum Salon gegangen - das Wiedersehen mit dem Friseur in Neu-Ulm endete in einem Gerangel. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch stritt sich der unzufriedene Kunde mit dem Friseur, der ihn daraufhin aufforderte, sein Geschäft zu verlassen. Als sich der Mann weigerte, versuchte der Friseur, ihn nach draußen zu drängen. Die Männer rangelten miteinander und verletzten sich dabei leicht. Die Polizei ermittelte nach dem Vorfall am Dienstag gegen beide wegen Körperverletzung und gegen den Kunden zusätzlich wegen Hausfriedensbruch.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal