Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei verfolgt Verdächtigen: Frau leiht Beamten ihr Rad

Bochum  

Polizei verfolgt Verdächtigen: Frau leiht Beamten ihr Rad

09.07.2019, 12:53 Uhr | dpa

Kurioser Polizeieinsatz in Bochum: Am Montag wollten Beamte in Zivil einen Jugendlichen am Hauptbahnhof kontrollieren, der dort Passanten bepöbelte. Als der Mann weg rannte, nahmen die Polizisten die Verfolgung auf. Eine Radfahrerin (33) wurde laut Mitteilung vom Dienstag auf die Situation aufmerksam und bot einem der Polizeibeamten spontan ihr Fahrrad an. "Der Kommissar nimmt dankbar an, schwingt sich auf das Rad und kann den flüchtenden jungen Mann an der Große Beckstraße stellen", notierte die Polizei. Wie sich später heraus gestellt habe, war der 15-Jährige vorher schon bei einer Fahrscheinkontrolle getürmt. Er bekam weitere Anzeigen unter anderem wegen Belästigung der Allgemeinheit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal