Sie sind hier: Home > Regional >

Zschäpe in JVA Chemnitz: gleiche Haftbedingungen wie andere

Chemnitz  

Zschäpe in JVA Chemnitz: gleiche Haftbedingungen wie andere

10.07.2019, 06:36 Uhr | dpa

Zschäpe in JVA Chemnitz: gleiche Haftbedingungen wie andere. Beate Zschäpe

Rechtsterroristin Beate Zschäpe. Foto: Peter Kneffel/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein Jahr nach dem Urteil lebt die Rechtsterroristin Beate Zschäpe als prominenteste Gefangene in der Justizvollzugsanstalt Chemnitz. Dort hat die 44-Jährige nach Auskunft der Gefängnisleitung keine anderen Haftbedingungen als die anderen Insassinnen. "Der Haftraum von Frau Zschäpe hat dieselbe Ausstattung wie andere Hafträume der Justizvollzugsanstalt", sagte Gefängnisleiterin Eike König-Bender im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Das Oberlandesgericht (OLG) München hatte Beate Zschäpe am 11. Juli 2018 als einziges noch lebendes Mitglied der Neonazi-Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Weil das Urteil noch nicht rechtskräftig ist, sitzt sie in Untersuchungshaft. Die Rechtsterroristin war am 4. Februar dieses Jahres auf eigenen Wunsch aus Bayern nach Chemnitz verlegt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal