Sie sind hier: Home > Regional >

Nach tödlichem Streit sucht Polizei Tatverdächtigen mit Foto

Braunschweig  

Nach tödlichem Streit sucht Polizei Tatverdächtigen mit Foto

10.07.2019, 17:22 Uhr | dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer 60-Jährigen in einer Gaststätte in Braunschweig sucht die Polizei mit einem Bild nach einem Tatverdächtigen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war die Frau am vergangenen Freitag mit einem etwa 25 Jahre alten Mann in Streit geraten. Dabei fügte der Mann der Frau eine Stichverletzung zu, an der die 60-Jährige auf dem Weg ins Krankenhaus starb. Der Tatverdächtige ist etwa 1,70 Meter groß, trägt einen Dreitagebart oder Vollbart. Zum Tatzeitpunkt soll er dunkle Bekleidung und ein dunkles Base-Cap getragen haben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Gericht Bilder des Verdächtigen zur Veröffentlichung freigegeben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie bittet um Hinweise auf die Identität des Mannes.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal