Sie sind hier: Home > Regional >

FC St. Pauli verliert Testspiel gegen Swarovski Tirol

Schwendau  

FC St. Pauli verliert Testspiel gegen Swarovski Tirol

10.07.2019, 17:57 Uhr | dpa

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat ein Testspiel gegen den österreichischen Erstliga-Aufsteiger WSG Swarovski Tirol mit 2:3 (1:3) verloren. Für die Hamburger trafen am Mittwochnachmittag Cenk Sahin (18.) und Christopher Buchtmann (55.). Für die Tiroler waren zweimal der ehemalige Bundesliga-Profi Zlatko Dedic (17./36.) sowie David Gugganig (39.) erfolgreich. Dazu parierte St.-Pauli-Torwart Svend Brodersen in der 36. Minute noch einen Elfmeter des Gegners. Der deutsche Zweitligist absolviert zurzeit ein Trainingslager im österreichischen Mayrhofen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal