Sie sind hier: Home > Regional >

Magyar kehrt zu Ex-Club nach Schweden zurück

Fürth  

Magyar kehrt zu Ex-Club nach Schweden zurück

11.07.2019, 22:58 Uhr | dpa

Abwehrspieler Richard Magyar verlässt den Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth und wechselt in seine schwedische Heimat zu Hammarby IF. Wie die Franken am Donnerstagabend mitteilten, habe man sich mit den Skandinaviern auf einen Transfer verständigt. Magyar hatte zuletzt bereits nicht mehr mit dem Team von Coach Stefan Leitl trainiert. Der Innenverteidiger war 2017 von Hammarby nach Fürth gekommen und absolvierte in den zwei Jahren insgesamt 48 Pflichtspiele. Als Ersatz für den wechselwilligen Magyar hatte Fürth zuletzt bereits Mergim Mavraj aus Ingolstadt geholt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal