Sie sind hier: Home > Regional >

Dritte Premiere mit "Funny Girl"

Bad Hersfeld  

Dritte Premiere mit "Funny Girl"

12.07.2019, 01:17 Uhr | dpa

Dritte Premiere mit "Funny Girl". Katharine Mehrling

Katharine Mehrling. Foto: Britta Pedersen/Archivbild (Quelle: dpa)

Das Musical "Funny Girl" startet heute bei den 69. Bad Hersfelder Festspielen. Es ist die dritte Premiere des Freilicht-Theaterfestivals. Inszeniert wird das Musical von Regisseur Stefan Huber, der 2017 und 2018 auch Regie bei dem Musical "Titanic" in der Stiftsruine führte. In den Hauptrollen sind Katharine Mehrling als Fanny und Alen Hodzovic als ihr Mann Nick zu sehen.

Das Musical "Funny Girl" hat einen realen Hintergrund und bezieht sich auf das Leben von Fanny Brice, einer US-amerikanischen Komikerin, Entertainerin, Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin. Das Stück thematisiert die tragische Liebe der erfolgreichen Fanny zu ihrem zweite Ehemann Nick Arnstein, einem Spieler, Betrüger und Dieb.

Fannys Schwiegersohn, der Filmproduzent Ray Stark, hatte die Idee für das Broadway-Musical. Es feierte 1964 mit der damals erst 22-jährigen Barbara Streisand Premiere.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal