Sie sind hier: Home > Regional >

Ulms Basketballer mit schweren Gegnern im EuroCup

Neu-Ulm  

Ulms Basketballer mit schweren Gegnern im EuroCup

12.07.2019, 16:07 Uhr | dpa

Die Basketballer von ratiopharm Ulm können im Eurocup die ganz großen Reisestrapazen zunächst vermeiden und stehen vor teils schweren Aufgaben. Der Bundesligist trifft in der Hauptrunde des zweitrangigen internationalen Wettbewerbs auf Virtus Bologna aus Italien, Promitheas Patras aus Griechenland, MoraBanc Andorra, AS Monaco und Maccabi Rishon LeZion aus Israel, wie die Auslosung am Freitag in Barcelona ergab.

"Die ganz großen Reisestrapazen nach Russland und in die Türkei sind uns erspart geblieben, dafür haben wir mit Monaco, Bologna und Andorra aber auch wirklich heftige Gegner", sagte Sportdirektor Thorsten Leibenath. Anfang Oktober geht es für Ulm los, die besten vier Teams kommen in die Zwischenrunde.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal