Sie sind hier: Home > Regional >

Wehen Wiesbaden verliert Testspiel gegen Würzburg mit 2:4

Wiesbaden  

Wehen Wiesbaden verliert Testspiel gegen Würzburg mit 2:4

12.07.2019, 18:42 Uhr | dpa

Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat in der Vorbereitung auf die neue Saison das erste Testspiel verloren. Mit 2:4 (1:3) unterlagen die Hessen am Freitag vor rund 200 Zuschauern gegen Drittligist Würzburger Kickers. Für die Gäste schossen Luca Pfeiffer (3. Minute), Fabio Kaufmann (24.) und Albion Vrenezi (33.) die Tore vor der Halbzeit. Das zwischenzeitliche 1:2 gelang Wehens Daniel Kofi Kyreh (26.). Nach der Pause konnten die Wiesbadener durch ein kurioses Eigentor der Würzburger auf 2:3 (71.) herankommen, bevor Patrick Breitkreuz neun Minuten später den 4:2-Endstand markierte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal