Sie sind hier: Home > Regional >

FDP will schnell zurück an die Macht: Parteitag in Heilbronn

Fellbach  

FDP will schnell zurück an die Macht: Parteitag in Heilbronn

13.07.2019, 01:05 Uhr | dpa

FDP will schnell zurück an die Macht: Parteitag in Heilbronn. Hans-Ulrich Rülke (FDP)

Hans-Ulrich Rülke, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg. Foto: Uli Deck/Archivbild (Quelle: dpa)

Die baden-württembergische FDP will so schnell wie möglich wieder Regierungsverantwortung übernehmen. Man sei grundsätzlich zu einer Deutschlandkoalition mit CDU und SPD bereit, sollte die grün-schwarze Koalition zerbrechen, sagte FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer Morgen". "Wir sind mit allen Parteien des demokratischen Verfassungsbogens, dazu zählen CDU, SPD und die Grünen, jederzeit bereit, über Regierungsbeteiligungen zu sprechen. Aber nur dann, wenn sich FDP-Positionen in einem Koalitionsvertrag finden."

Die Südwest-FDP kommt heute in Heilbronn zu ihrem 119. Parteitag zusammen. Dort soll die Parteispitze neu gewählt werden. In Anträgen wollen sich die Liberalen etwa um das Verbot von Kunststoffverpackungen und Ideen für lebenswerte Städte beschäftigen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal