Sie sind hier: Home > Regional >

"Splash!"-Festival geht für Hip-Hop-Fans zu Ende

Gräfenhainichen  

"Splash!"-Festival geht für Hip-Hop-Fans zu Ende

13.07.2019, 02:00 Uhr | dpa

"Splash!"-Festival geht für Hip-Hop-Fans zu Ende. Splash! Festival

Besucher vor der Mainstage auf dem Splash! Festival. Foto: Alexander Prautzsch (Quelle: dpa)

Nach drei Tagen klingt in Ferropolis bei Gräfenhainichen (Landkreis Wittenberg) das Hip-Hop-Festival "Splash!" langsam aus. Rund 25 000 Gäste konnten seit Donnerstag zu den Klängen ihrer Idole hüpfen, singen und feiern, wie die Veranstalter mitteilten. Neben Größen wie dem deutschen Musiker "Trettmann" und dem US-Rapper "Future" standen auch Workshops für die Festivalbesucher auf dem Programm. Das "Splash!" ist eines der größten Festivals auf dem Gelände, das vor allem durch seine Kulisse mit fünf ausgedienten, riesigen Kohlebaggern besticht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal