Sie sind hier: Home > Regional >

Musical "Funny Girl" feiert Premiere

Bad Hersfeld  

Musical "Funny Girl" feiert Premiere

13.07.2019, 10:34 Uhr | dpa

Musical "Funny Girl" feiert Premiere. Medienprobe "Funny Girl"

Katherine Mehrling (l) und Heinrich Schalmeister agieren während der Medienprobe des Musicals "Funny Girl". Foto: Swen Pförtner (Quelle: dpa)

Bei den Bad Hersfelder Festspielen ist am Freitag das Musical "Funny Girl" gestartet. Das Publikum feierte bei der dritten Premiere der diesjährigen Hersfelder Festspiele besonders die Hauptdarstellerin Katharine Mehrling, die in große Fußstampfen trat. Sie übernahm die Rolle der Entertainerin Fanny Brice, die in der Broadwayversion 1964 und der späteren Verfilmung von Barbra Streisand gespielt wurde. Die Premiere der Hersfelder Inszenierung von Regisseur Stefan Huber war mit knapp 1300 Besuchern nahezu ausverkauft.

Hinter "Funny Girl" steckt die wahre Geschichte von Fania Borach. Sie machte trotz aller Widerstände in den USA unter dem Namen Fanny Brice Karriere als Komikerin, Entertainerin, Sängerin, Theater- und Filmschauspielerin und blieb bis in die 1930er-Jahre ein Showstar. Das Musical thematisiert ihre Ehe mit Nick Arnstein. Es war eine tragische Liebe zu dem erfolglosen Spieler und Betrüger.

In der Hersfelder Inszenierung verkörpert der Theater- und Musicaldarsteller Alen Hodzovic Nick Arnstein. Der aus TV und Kino bekannte Heinrich Schafmeister ("Comedian Harmonists") spielt Florenz Ziegfeld, einen amerikanische Theater- und Filmproduzenten, der Fannys Talent entdeckt und fördert. Regisseur Stefan Huber inszenierte 2017 und 2018 schon das Musical "Titanic" in Bad Hersfeld.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal