Sie sind hier: Home > Regional >

19-jährige Magdeburgerin zur "Miss Deutschland" gekürt

Magdeburg  

19-jährige Magdeburgerin zur "Miss Deutschland" gekürt

14.07.2019, 12:11 Uhr | dpa

19-jährige Magdeburgerin zur "Miss Deutschland" gekürt. Lena Stöcker (l.-r.), Kayhan Kilbasoglu und Philline Dubiel-Hahn

Lena Stöcker (l.-r.), Kayhan Kilbasoglu und Philline Dubiel-Hahn stehen nach der Krönung auf der Bühne. Foto: Peter Gercke (Quelle: dpa)

Die Magdeburgerin Philline Dubiel-Hahn ist am Samstagabend in der sachsen-anhaltischen Landeshauptstadt zur "Miss Deutschland" gekürt worden. Die 19 Jahre alte Studentin und begeisterte Tänzerin habe sich gegen ein Dutzend Konkurrentinnen aus ganz Deutschland durchgesetzt, sagte Veranstalter Detlef Tursies am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Sie werde Deutschland am 21. Dezember in Neu Delhi (Indien) bei der "Miss Intercontinental"-Wahl vertreten. Nicht zu verwechseln ist die "Miss Deutschland" mit der "Miss Germany", die von einer anderen Agentur gekürt wird.

"Misses Deutschland" wurde die zweifache Mutter Lena Stöcker. Die 35-Jährige kommt aus Nordrhein-Westfalen. Schönster Mann des Abends in der Magdeburger Festung Mark wurde Tursies zufolge Kayhan Kilbasoglu. Der 26 Jahre alte Gastronom wohnt in Bielefeld.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal