Sie sind hier: Home > Regional >

Wirtschaftskraft zwischen Stadt und Land: Starkes Gefälle

Wiesbaden  

Wirtschaftskraft zwischen Stadt und Land: Starkes Gefälle

15.07.2019, 11:08 Uhr | dpa

Wirtschaftskraft zwischen Stadt und Land: Starkes Gefälle. Verschiedene Geldscheine liegen auf einem Tisch

Verschiedene Geldscheine liegen auf einem Tisch. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

In Hessen gibt es weiterhin ein starkes wirtschaftliches Gefälle zwischen Stadt und Land. Laut einer am Montag veröffentlichten Auswertung des Statistischen Landesamtes wurde im Jahr 2017 ein Viertel des hessischen Bruttoinlandsproduktes von 10,9 Milliarden Euro in der Metropole Frankfurt erwirtschaftet. Pro Einwohner wurden hier Waren und Dienstleistungen im Wert von gut 93 000 Euro erstellt.

Es folgen bei der Wirtschaftsleistung pro Einwohner die Großstädte Darmstadt, Wiesbaden und Kassel. Ländliche Regionen wie die Kreise Werra-Meißner oder Rheingau-Taunus kommen mit gut 25 000 Euro pro Kopf nur auf ein gutes Viertel der Frankfurter Wirtschaftskraft, was allerdings auch an den starken Pendlerströmen in die größeren Städte liegt.

Das stärkste Wachstum zeigte im Jahr 2017 mit 6,0 Prozent zum Vorjahr aber der Hochtaunuskreis, wie das Statistik-Amt in Wiesbaden mitteilte. Auf den Plätzen folgen die Kreise Darmstadt-Dieburg und Limburg-Weilburg. Einbußen in der Wirtschaftsleistung wurden für den Landkreis Kassel (-5,2 Prozent) und den Schwalm-Eder-Kreis (-0,8 Prozent) festgestellt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal