Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Mit anderem Radler kollidiert: Radfahrer schwer verletzt

Hamburg  

Mit anderem Radler kollidiert: Radfahrer schwer verletzt

15.07.2019, 16:05 Uhr | dpa

Bei einem Zusammenstoß zweier Radfahrer ist ein 40-Jähriger am Montag in Hamburg-Poppenbüttel lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der 40-Jährige auf einem für Fahrradfahrer freigegebenen Fußweg entlang der Poppenbütteler Landstraße, wie die Polizei mitteilte. Hier sei ihm ein 17-jähriger Radfahrer verkehrswidrig entgegen gekommen. Die beiden Radfahrer stießen zusammen und stürzten. Keiner der beiden Männer habe einen Helm getragen. Der 40-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen, wie die Polizei weiter mitteilte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. Der Mann befand sich am Montag laut Polizei in Lebensgefahr. Der 17-Jährige verletzte sich leicht an der Hand und wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal