Sie sind hier: Home > Regional >

Botanischer Garten bleibt nach Sturmschäden geschlossen

Gera  

Botanischer Garten bleibt nach Sturmschäden geschlossen

15.07.2019, 17:50 Uhr | dpa

Geras Botanischer Garten muss nach Sturmschäden vorerst geschlossen bleiben. Es seien noch nicht alle Gefahren beseitigt worden, teilte die Stadtverwaltung am Montag mit. Ein großer Ast war während eines heftigen Gewitters am Freitag mit Wucht auf ein Gewächshaus im zum Museum für Naturkunde gehörenden Garten gestürzt und hatte dieses zum Großteil zerstört. Gemeinsam mit der Feuerwehr habe der Ast vom Gewächshaus am Montag entfernt werden können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal