Sie sind hier: Home > Regional > Frankfurt am Main >

Kassenärzte: Hohe Klinikdichte passt nicht in die Zeit

Frankfurt am Main  

Kassenärzte: Hohe Klinikdichte passt nicht in die Zeit

16.07.2019, 16:09 Uhr | dpa

Kassenärzte: Hohe Klinikdichte passt nicht in die Zeit. Ein Pfleger auf der Intensivstation

Ein Pfleger auf der Intensivstation in einem Krankenhaus zieht sich Handschuhe an. Foto: Stephanie Pilick/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen hat nach der Veröffentlichung der Studie zur Krankenhauslandschaft in Deutschland eine nachhaltige Förderung der ambulanten Versorgung gefordert. Diese sei wohnortnah, betonten die beiden Vorstandsvorsitzenden Frank Dastych und Eckhard Stark in Frankfurt. "Exzellenz durch Konzentration und Spezialisierung" heiße die Devise, mit der sich die Probleme im stationären Bereich angehen und auch lösen lassen könnten.

"Patienten in Deutschland müssen sich darauf verlassen können, dass sie im Krankenhaus ihrer Wahl gut behandelt werden. Und das ist nur möglich, wenn kleine und unterbesetzte Häuser nun bald geschlossen werden", hieß es in der Stellungnahme der Kassenärztlichen Vereinigung. "Wir wissen schon seit Jahren, dass eine derart hohe Dichte an Kliniken einfach nicht mehr in die Zeit passt. Sie schlägt sich auf die Qualität der Versorgung, die Kosten und die Frage der Ressourcen bei Ärzten und Pflegepersonal nieder."

In der von der Bertelsmann Stiftung vorgestellten Studie waren Krankenhausschließungen empfohlen worden. Patienten könnten besser versorgt werden, wenn es weniger Krankenhäuser gebe, so die Experten. Bei Krankenhäusern stießen diese Empfehlungen auf heftige Kritik.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal